Aus- & Weiterbildung Theologie / Liturgik

Erstausbildung

Als gemeinsame Initiative der evangelisch-reformierten Landeskirchen der deutschsprachigen Schweiz und der theologischen Fakultäten der Universitäten Basel, Bern und Zürich hat die Werbekommission Theologiestudium (WEKOT) auf einer Website alles Wissenswerte zum Theologiestudium, zu den Berufsfeldern und speziell zum Pfarrberuf zusammengestellt. Alle Informationen werden durch kurze Portraits ergänzt, die Einblick ins Leben von TheologiestudentInnen, TheologInnen und Pfarrerinnen gewähren. Auch eine Reihe von Entscheidungshilfen wird aufgeführt wie z.B. Schnupperangebote oder Ansätze, die bei der Fragestellung “Ich und Theologie?” weiterhelfen.
wwww.theologiestudium.ch

Zweitausbildung

Die Theologischen Fakultäten der Universitäten Zürich und Basel bieten seit 2015 für Interessierte mit abgeschlossenem Hochschulstudium und einigen Jahren Berufserfahrung den Studiengang QUEST (Quereinstieg) an, der in dreijährigem Studium und einjährigem Vikariat die Ausbildung zum Pfarrer, zur Pfarrerin ermöglicht. Das Studium kann berufsbegleitend absolviert werden. Diese Ausbildung ermächtigt zur pfarramtlichen Tätigkeit in reformierten Deutschschweizer Kirchen ohne Bern.
QUEST

Ins Theologiestudium Interessierte ohne Matura finden hier weiterführende Informationen.


Lehrveranstaltungen in Liturgik an Schweizer Universitäten sind hier zusammengestellt.

Weiterbildung

Weiterbildung für kirchliche Mitarbeitende in evangelisch-reformierten Kirchgemeinden ist unter dem Titel Bildungkirche schweizweit koordiniert.
Das Angebot für Pfarrerinnen und Pfarrer ist besonders breit angelegt und wird in Zusammenarbeit von Aus- und Weiterbildung A+W (Reformierte Kirche des Kantons Zürich), Pfarrweiterbildung pwb (Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn) und Office Protestant de Formation opf (Conférence des Eglises réformées) gestaltet. Der Vereinbarung “Weiterbildung Schweiz” haben sich weitere 17 Deutschschweizer Kirchen angeschlossen.

Informationen zu verschiedenen Lehrgängen finden Sie hier.

Weiterbildungskurse im Bereich der Deutschschweiz, namentlich von A+W, pwb und AWS (Aus- und Weiterbildung in Seelsorge), sind in der Gesamtübersicht gesammelt, können aber auch nach Unterbereichen angesehen werden.


Lehrveranstaltungen in Liturgik an Schweizer Universitäten sind hier zusammengestellt.